Peter Rehnke
 

startseite

- 1963 - 1968 Studium zum staatlich lizenzierten Wetterberater in  der  Bundeswehr, danach

- Einsätze als Flugwetterberater innerhalb der BRD 
  (von Schleswig-Holstein bis Bayern), sowie
mehrfache, weltweite Wetterberatungseinsätze für 
  die  Bundeswehr, z.B.
in:

- Labrador (Goose Bay)
-
Portugal (Beja)
-
Balkan (Kroatien, Bosnien, Kosovo)
-
Afghanistan (Kabul)

- 15 Jahre Amt für Wehrgeophysik, dort verantwortlich für die einheitliche Durchführung  der
  Flugwetterberatung
in der Bundeswehr

- Seit 1997 Truppenfachlehrer für Wetterbeobachtung und -beratung,  sowie Dozent für die 
 
Wetterberatung an der Fachhochschule des Bundes in Fürstenfeldbruck

- 2005 Ausbildung zum Teletutor in der Bundeswehr